Check-ID

Check-ID

So verifizieren Sie Ihre Zertifizierung:


Schritt 1: Öffnen Sie Ihren Browser und gehen Sie auf folgende Webseite: https://md5file.com/calculator


Schritt 2: Markieren Sie die Checkbox MD5 und entfernen Sie alle Haken in den anderen Checkboxen (SHA).


Image

Schritt 3: Klicken Sie auf der rechten Seite auf das Feld Dateien auswählen und wählen Sie Ihre Zertifizierung aus. Der Hash Ihrer Zertifizierung sollte nun auf der Webseite als Zahlen- und Buchstabenfolge zu sehen sein. Kopieren Sie den Hash in Ihren Zwischenspeicher.


Image

Schritt 4:  Gehen Sie nun auf folgende Webseite: https://ropsten.etherscan.io/address/0xff753fe77798bd0554cb74ecd1a879bb9aaa9401
Alternativ können Sie die Webseite https://ropsten.etherscan.io/ manuell besuchen und die Adresse unseres Smart Contract in der Suche eingeben: 0xFf753fe77798Bd0554CB74ECd1A879bb9Aaa9401


Schritt 5: Navigieren Sie zum Feld Read Contract und dann in den Bereich getToken.


Schritt 6: Fügen Sie den Hash Ihrer Zertifizierung in die dafür vorgesehene Zeile ein und klicken Sie auf das Feld Query. Sie erhalten nun einen JSON Web Token, den Sie im nächsten Schritt benötigen.
Kopieren Sie den gesamten Token nach >> string: in Ihren Zwischenspeicher. Wenn kein Token erscheint, ist bei Schritt 3 ein falscher Hash kopiert wurden.


Image

Schritt 7: Öffnen Sie die Webseite: https://jwt.io/ . Klicken Sie in der Mitte der Webseite auf das Feld Algorithm und wählen Sie RS256 aus.


Image

Schritt 8: Ersetzen Sie den Beispiel-Token im linken Feld mit der Überschrift Encoded und fügen Sie Ihren JSON Web Token aus dem Zwischenspeicher in dieses Feld ein. Der Token beginnt mit „ey“.


Image

Schritt 9: Im unteren Eingabefeld (Verify Signature) auf der rechten Seite erscheinen nun zwei Felder. Fügen Sie nun unseren gesamten Public Key im oberen Feld ein:


-----BEGIN PUBLIC KEY-----
MIIBIjANBgkqhkiG9w0BAQEFAAOCAQ8AMIIBCgKCAQEArJiqjDn80kXw+py1IyfY
4fl7rAZAz/YlWxL45pKZa7qowPfZwjMWsjwgIuo1o9l3nXgN8h1M9KcKrf+B564b
5ukr6wsGU4P1rXnT3NPsoobQRe/nzlM40YuFRn8rpeaPB5Y17a4bObAyaaP+jcFe
DipZKqtcOmYKPI8zFt/yFJqWOk0Ha21RqK4DVnUPyPw163yZ7BzCeQOSIXn9Pgjc
rJPtetD3pW6my0k3z4nLQwdGJ5dj6AoqHJyo8GET/vKpU2J+PReGiL+56Ke8ojjZ
oH7bdAro9IbZHZyLRURU2bpeDir91ZiK4XjzkzvmbOSWGNIzPMMOPenBZP2ukHcD
pQIDAQAB
-----END PUBLIC KEY-----

Image

Schritt 10: Unter dem Feld Encoded sollten Sie nun die Bestätigung Signature Verified erkennen können.


Image

Die Echtheit Ihrer Zertifizierung wurde somit verifiziert.